Zulassungsdienst

Wir erledigen die oftmals sehr zeitaufwändigen Behördengänge - Ihr Vorteil: Sie sparen viel Zeit und vor allem Nerven. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit sich Ihr Wunschkennzeichen in Ruhe zu Hause auszusuchen. Wir haben für Sie bereits die gängstigen Zulassungsstellen aufgelistet. Hier gehts zur Ansicht des Wunschkennzeichens der jeweiligen Landskreise:

zulassung

Wir benötigen zur Zulassung bzw. Abmeldung folgende Unterlagen:

 Zulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges:

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil 2
  • COC-Dokument (EU-Übereinstimmungserklärung)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Versicherungsbestätigunsnummer - eVB-Nr (früher Doppelkarte)
  • Vollmacht inkl. Lastschrifteinzugsverfahren für Kfz-Steuer
  • bei Firmen: Gewerbeschein bzw. Handelsregisterauszug

Zulassung bzw. Ummeldung eines gebrauchten Fahrzeuges:

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil 2
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil 1
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Abgas- / TÜV-Bescheinigung (falls Fahrzeug älter als 3 Jahre)
  • Versicherungsbestätigungsnummer - eVB-Nr. (früher Doppelkarte)
  • Vollmacht inkl. Lastschrifteinzugsverfahren für Kfz-Steuer
  • bei Firmen: Gewerbeschein bzw. Handelsregisterauszug

Abmeldung bzw. Außerbetriebsetzung:

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil 2
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil 1
  • Kennzeichenschilder
  • evtl. Reservierung der Kennzeichen