Abgasuntersuchung für Motorräder

Am 01.04.2006 wurde die Motorrad Abgasuntersuchung (AUK) eingeführt. Die AUK findet im Rahmen der Hauptuntersuchung statt und ist für folgende Motorräder Pflicht:

  • 2- und 4-Takt Fremdzündungsmotor mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h. ab Erstzulassung 01.01.1989

Folgende Grenzwerte dürfen bei einer Prüfung nicht überschritten werden:

  • Fahrzeuge ohne Kat bzw. mit ungeregeltem Kat: 4,5% vol.
  • Fahrzeug mit geregeltem Kat: 0,3% vol.

motorrad